Johann Wolfgang von Goethe

Oddi ar Wicipedia
Neidio i: llywio, chwilio
Goethe yn 1828, llun gan J. Steier

Almaenwr amldalentog oedd Johann Wolfgang von Goethe (28 Awst 174922 Mawrth 1832). Roedd yn beintiwr, nofelydd, dramodydd, bardd, dyneiddiwr, gwyddonydd, athronydd, ac yn wleidydd. Fe'i cofir yn bennaf am ei gyfraniad i lenyddiaeth Almaeneg.

Prif weithiau[golygu]

  • Die Laune des Verliebten (Drama fugail), ysgrifennwyd 1768, cyhoeddywd 1806
  • Die Mitschuldigen (Drama bleser), dechreuwyd 1769, cyh. 1787
  • Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand (Drama), 1773
  • Prometheus (Cerdd), 1774
  • Neueröffnetes moralisch-politisches Puppenspiel, 1774
  • Ein Fastnachtsspiel vom Pater Bray, 1774
  • Jahrmarktsfest zu Plundersweilern, 1774
  • Götter, Helden und Wieland (Ffars), 1774
  • Clavigo (Trasiedi), 1774
  • Geistesgruß (Cerdd), 1774
  • Die Leiden des jungen Werthers, 1774, ail-osodiad 1787
  • Egmont (Trasiedi), dechreuwyd 1775, cyh. 1788
  • Erwin und Elmire (Drama a chân), 1775
  • Wilhelm Meisters theatralische Sendung 1776, cyh. 1911
  • Stella. Ein Schauspiel für Liebende, 1776
  • Iphigenie auf Tauris (Drama), cyh. 1787
  • Torquato Tasso (Drama), 1780, cyh. 1790
  • Über den Zwischenkiefer der Menschen und der Tiere, 1786
  • Römische Elegien, 1788–90
  • Venezianische Epigramme, 1790
  • Faust. Ein Fragment, 1790
  • Beiträge zur Optik (2 draethawd), 1791/92
  • Der Groß-Cophta (Drama bleser), 1792
  • Der Bürgergeneral (Drama bleser), 1793
  • Reineke Fuchs (Epig sŵolegol), 1794
  • In allen guten Stunden (Cyweithgan Freimaurerei), 1775
  • Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten (Rahmenerzählung), 1795
  • Wilhelm Meisters Lehrjahre, 1795/96 (Testun)
  • Xenien (Cerdd, ar y cyd efo Friedrich Schiller), 1796
  • Faust. Eine Tragödie 1797, cyh. 1808
  • Das Leben des Benvenuto Cellini (cyfieithiad), 1797
  • Novelle, 1797
  • Hermann und Dorothea (Bugeilgan chweban), 1798
  • Mahomet, cyfieithiad o waith Voltaire, 1802
  • Die natürliche Tochter (Trasiedi), 1804
  • Wilhelm Meisters Wanderjahre (Nofel), 1807, cyh.1821,(Testun)
  • Pandora (Drama ŵyl), 1807/08, cyh. 1817
  • Die Wahlverwandtschaften, 1809 (Testun)
  • Zur Farbenlehre (Traethawd), 1810
  • Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit (hunangofiant), 1811–33
  • Vom Sänger hat man viel erzählt (Cerdd), 1815
  • Wenn die Liebste zum Erwidern (Cerdd), 1816
  • Italienische Reise, 1816/17
  • Die guten Weiber, 1817
  • Über Kunst und Altertum (ar y cyd efo Johann Heinrich Meyer), 1816–32
  • West-östlicher Divan (Cerdd), 1819
  • Einleitung zu den Trauerreden (trasi-araith), 1821
  • Kampagne in Frankreich (Adroddiad), 1822
  • Rede zum brüderlichen Andenken Wielands (trasi-araith), 1830
  • Dem würdigen Bruderfeste: „Fünfzig Jahre sind vorüber“ (molawd), 1830
  • Faust II. (2il rhan Faust), 1833
  • Maximen und Reflexionen, 1833